Dienstag, 23. April 2013

Endlich wieder da! Teil 1/2

Einerseits ist der Frühling endlich da. Zwar noch etwas zögerlich, aber er kommt.

Dieses Bild habe ich am 13.3.13 gemacht.


Und dieses vor ca. einer Woche. Es wird endlich was.
Gefällt mir viel besser.


Unser erstes Apfelbäumchen blüht. Bin mal gespannt, ob er tragen wird.
Das zweite Bäumchen hängt noch etwas hinterher, scheint aber auch blühen zu wollen.



Auch die Forsythie blüht wieder.
Letztes Jahr hat sie noch weniger geblüht. Wurde allerings im Hausflur überwintert. Das fand sie anscheinend nicht so toll.


Nachdem wir endlich fast 1,5 Wochen Magen-Darm und anschließend eine Woche grippalen Infekt hinter uns haben, haben wir es genossen, mal wieder Sonne zu tanken (an den ersten schönen Tagen langen wir ja leider noch krank drinnen) und den Balkon auf Vordermann gebracht. Mittlerweile sind es 7 Kästen geworden.
 
Dieses Jahr haben wir 7 verschiedene Sorten von Streublumen genommen, statt fertige Blumen zu pflanzen. Bin mal auf das Ergebnis gespannt.

 
Auch die Hunden haben die nun doch ungewohnte Freiheit voll ausgekostet. Durch die Infekte durften sie leider auch nur zum Entleeren raus und mussten dann schon wieder rein.
 
 
So, dieses war der erste Streich. Der Zweite folgt sogleich...
 
Liebe Grüße und bis bald ...

Keine Kommentare: