Sonntag, 14. Juli 2013

Was nicht passt ...

... wird passend gemacht.

Eine Freundin (die, die meine Monster-Graphiken macht) kam mit diesem Shirt zu mir, mit der Bitte ein neues Shirt daraus zu machen, da es doch eine Nummer zu klein war.


 
Schnitt (Basic Tank Top von Ki-ba-doo) und Stoff für das neue Lieblingsstück waren schnell gefunden und hier ist das Ergebnis (zur Abgabe wird es vorher noch gebügelt):
 

 
Sie sitzt gerade an der Überarbeitung aller Bilder. Ich bin gespannt wie ein kleines Kind vor Weihnachten. Denn alle meine Bilder hat sie mit den Buntstiften unserer Kinder hier bei uns nebenbei mal gezeichnet. Diesmal nimmt sie ihre eigenen Farben und ganz viel Zeit.
Die können nur genial werden.
 
Dies ist das erste fertige Teil vom Auftrags-Stapel. Angefangen habe ich gestern erst einmal mit einem Rundum-Wellness-Programm für meine Maschinen. Komplett-Reinigung, frisches Öl, neue Nadeln, etc.
Einige andere Sachen sind auch schon fast fertig. Bei so vielen Teilen arbeite ich aber gerne nach gleichen Arbeitsgängen ab. Also erst alle Applikationen, dann die grünen Ovi-Nähte u.s.w.
Dementsprechend liegen hier jetzt ganz viele halb-fertige Teile, die heute noch weiter auf dem Fließband wandern dürfen. ;-)
 
Liebe Grüße und bis bald ...
 
Madita
 

Keine Kommentare: