Freitag, 1. November 2013

Produktiver Feier-Freutag

Heute ist tatsächlich schon wieder Frei ... nein ... Freutag.

Ein wenig KO bin ich, dafür aber glücklich. Denn bisher hat fast alles geklappt und ist richtig gut geworden.

Vor 11 Tagen habe ich folgende Herbstferien-To-Do-Liste gepostet und zeige euch, was daraus geworden ist:

- Schultüte nähen ..... erledigt und gepostet: *klick*
- Abschiedsgeschenke für die Erzieherinnen nähen ..... erledigt und gepostet: *klick*
- Einschulungs-Shirt nähen ..... wird dieses Wochenende noch genäht
- Abschiedsfeier im Kindergarten ..... am Mittwoch erledigt
- Halloween- / Einschulungsfeier ..... gestern erledigt und sehr viel Spaß gehabt
- Deko für die Feier nähen ..... erledigt und gepostet *klick*
- Geburtstag vom Maxi-Monster planen ..... erledigt und gefeiert (Harry-Potter-Übernachtungsfeier mit Nachtwanderung)
- Geschenke fürs Maxi-Monster nähen ..... erledigt und gepostet: *klick* und *klick*
- Drachen für die neue Klasse nähen ..... wird dieses Wochenende noch erledigt
- und "ganz nebenbei" noch Hündin kastrieren lassen ..... verschoben, da der Doc krank ist

Ich finde, das sieht richtig gut aus und darüber freue ich mich sehr, denn die restlichen Näh-Projekte sind (trotz Familien-Feier morgen) locker bis Sonntag schaffbar. Wow, 4 Feiern in 7 Tagen...

Noch ein Grund zur Freude: Gesine von Allie an Me design hat mich bereits letzte Woche zu einem Mützen-Freutag inspiriert und heute kann ich schon verkünden, dass ihre Mützen angekommen sind und sogar noch mehr folgen sollen.

Zum Schluss noch ein letzter Freugrund:

Wenn das Wochenende vorbei ist, kann endlich der Alltag wieder losgehen. Also schaffe ich wieder meine Aufträge, meinen Haushalt und bekomme wahrscheinlich endlich wieder einen Rhythmus. Das freut und beruhigt mich sehr.

Ein Freutag ohne Fotos geht ja nicht. Deshalb gibt es hier noch ein paar (gruselige) Eindrücke vom Geburtstag und von der gestrigen Halloween- / Einschulungsfeier:
 
Russischer Zupfkuchen war gewünscht.
Nachtwanderung.
Noch die beiden Etagen oben drauf,
ein wenig zurechtschneiden,
lila anpinseln
und fertig ist ein essbarer "Fahrender Ritter".
(Geschaut wurde allerdings nur die kurze Szene
vom Fahrenden Ritter am Anfang des dritten Teils.
Zur Feier gab es Teil 1 und Teil 2)
Grusel-Muffins.
Tafel für 7 Erwachsene und 13 Kinder
bei der Halloween-/ Einschulungsfeier.
Wackelpudding. ;-)
Lecker Kürbis-Kuchen.
 
Mehr Freugründe findet ihr hier: *klick*
 
Liebe Grüße und bis bald ...
 
Madita

Kommentare:

luise d hat gesagt…

deine Backwerke sind genial....
lg luise

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Wow! Die Wackelpudding-Hand!!! Irre!
Viele Grüße
Mara Zeitspieler

Kirsten hat gesagt…

Wow, die Wackelpudding Hand ist echt cool! :)

ach - vielleicht hast Du es noch nicht gemerkt, aber auf stickideen bist Du zweite geworden (vielleicht noch ein kleiner Grund zur Freude)! :)

LG, Kirsten

Madita hat gesagt…

Danke.

Madita hat gesagt…

Danke.

Madita hat gesagt…

Kisten, du bist super. Ich wusste gar nicht, dass es was zu gewinnen gibt!

Danke für den Hinweis.

Liebe Grüße
Madita