Montag, 4. November 2013

Wieder ein Schmalhans

Nachdem ein böser Vorfall mich im Zeitplan ein wenig nach hinten geworfen hat, habe ich dieses Shirt zwar nicht mehr, wie geplant, am Wochenende fertig bekommen, aber wenigstens heute früh noch vor der Schule.
 
Denn heute durfte unser Midi-Monster ganz offiziell mit seiner Drachen-Schultüte und seinem neuen, eigenen Ranzen in seine Klasse gehen.
Bei so viel neu, muss selbstverständlich auch ein neues Shirt her.
 
Wie beim Shirt vom Maxi-Monster, ist es wieder ein Schmalhans geworden.
 
Ich kann jegliche Schnitte ändern und auch selbst Schnitte entwerfen. Aber ich bin ehrlich: ich habe da absolut keine Lust drauf. Das kostet einfach zu viel Zeit, die ich gerne anders nutzen würde.
 
Endlich bin ich glücklich und kann einen Schnitt ausdrucken, kleben und zuschneiden, ohne etwas ändern zu müssen. *freu* (Eine Kleinigkeit mache ich anders: ich mache die Kapuze doppelt. Das gefällt mir besser.)
 
Schmalhans ist DER Schnitt für meine Jungs.
 
Aber seht selbst...
 



Jetzt hüpfen wir damit schnell mal rüber zu Made4Boys und Kiddikram.

Liebe Grüße und bis bald ...

Madita

Kommentare:

Frau Erbse hat gesagt…

hach das freut mich!
Und klar darf man die kapuze doppelt machen. ich fand das nur etwas schwer für ein jerseyshirt :)

Anonym hat gesagt…

*wow*
ist schick geworden - und die Mundwinkel vom Midimonster sehen richtig glücklich aus - Volltreffer auf der ganzen Linie würde ich sagen :))
LG
Flocke