Samstag, 3. Januar 2015

Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich "nur mal kurz" die noch gelieferten Mützen nachreichen, aber so schnell und kurz wie ich dachte, ging es nun doch nicht.

Es war doch noch mehr unerledigt, als ich dachte.

So fing ich gestern Abend an, erst einmal alles fertig zu machen. Nach 15 Mützen, die mir meine Freundin Anke schon vor langer Zeit zuschnitt und insgesamt 44 Wendeöffnungen, war ich endlich fertig.

Heute ging es an die Fotos.

Folgende Lieferungen kamen zwischenzeitig noch hier an:

15 Mützen von Christa.

 20 Mützen von Katharina und Jürgen.

 Ganz viel Stoff von Meike.

 103 Mützen von Ella.
Die Geschichte dazu findet ihr hier: *klick*
(Ich hab übrigens mehrfach gezählt und komme auf 103 *g*)

 6 Mützen von Maren.

 104 Mützen von Gesine.
Die Geschichte zu ihrer tollen Aktion findet ihr hier: *klick*

 15 Mützen von Anke und mir.

In 50er-Päckchen gestapelt...

... gibt das 586 Mützen, die...

...zusammen mit 7,9 kg Spendenstoffen...

...ganze zwei Umzugskisten füllen.

Fertig gepackt und frankiert warten sie auf den morgigen Transport zur Hermes-Filiale, um Anfang der Woche bei "Viel Farbe im Grau" anzukommen.

Vielen lieben Dank an die bei den Porto-Sponsoren, Leni Sonnenbogen und Nicola von Sorakru, die sich nach meinem letzten Post spontan gemeldet haben und das Porto übernahmen.

Dies wird nun mein letzter Post zum Thema "Klinik-Mützen" sein. 

Diesen Abschied sehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Einerseits hat es mir sehr viel Spaß gemacht und es hat mein Herz erwärmt, diese strahlenden Kinderaugen sehen zu dürfen. 
Auch habe ich erfahren dürfen, dass es noch ganz viele tolle Menschen gibt, die gerne bereit sind, solch ein Projekt zu unterstützen.
Andererseits hat der heutige Tag mir wieder gezeigt, dass es auch seine Vorteile hat.
Fast ein ganzer Tag war dafür nötig. Nähen, Öffnungen schließen, fotografieren, notieren, zählen, verpacken, Bilder bearbeiten und posten.
Immer wieder lief mein fiebernder Zwerg zu mir, kuschelte und fragte, ob ich seinen Drachen-Pulli schon fertig hätte... wer Kinder hat, versteht, was ich meine.

Ich möchte zum zum Schluss noch all den tollen Menschen danken....

DANKE für die vielen bunten Mützen
DANKE für die vielen tollen Stoffe
DANKE für die Portoübernahme
DANKE für die emotionale Unterstützung
DANKE für die vielen lieben Briefe
DANKE für die vielen lieben Worte in Kommentaren und PNs
DANKE für das Schleppen der Päckchen und Pakete
DANKE für die vielen tollen Menschen, die ich kennenlernen durfte
DANKE für eure zahlreichen aufmunternden und zustimmenden Worte (persönlich, per PN, per Kommentar und per Mail) zu meiner Entscheidung.

Zum Schluss noch ein ganz großes DANKE an "Viel Farbe im Grau", dass ich all diese tollen Sachen an euch übergeben darf und darauf vertrauen kann, dass ihr euch darum kümmert.

Wer in Zukunft noch weiter unterstützen möchte, findet ganz viele Anregungen bei "Viel Farbe im Grau". Aktuell werden Medi-Taschen gebraucht. ;-)

Übrigens werde ich demnächst wieder mehr bloggen. Ich freue mich schon drauf.

Liebe Grüße
Madita

Kommentare:

limalisoy hat gesagt…

Liebe Madita,

dass du so viel Arbeit auf dich nimmst, unendliche Stunden zum Zusammennähen, Zählen, Notieren, Packen und letztendlich auch zum Transportieren und Abschicken verwendest zeigt, dass dein Herz nach wie vor an dieser Aktion hängt. Ich finde das großartig - Chapeau! Und das alles mit einem fiebernden Zwerg, der kuscheln, spielen und Minuten deiner Aufmerksamkeit möchte - ich verstehe sehr gut, wie der Tag gestern bei dir gelaufen sein muss! Nun ist es geschafft und dafür verdienst du einen Orden, nein eigentlich zwei: Arbeitsorden und Mutmachorden für all die Kleinen, die du mit deiner Aktion unterstützt, ihre Herzen erwärmst und ihre Augen zum Leuchten bringst.
Ich freue mich auf weitere Posts von dir und hoffe, dass dir in Zukunft negative Erfahrungen bei all deinen Projekten erspart bleiben.
Alles Liebe,
Lima

Nähoma moni hat gesagt…

Oh man, was für eine super schöne Aktion, toll was ihr alles geleistet habt. Hut ab für euer Engagement.

Liebe Grüße moni

Madita hat gesagt…

Ich danke euch allen von Herzen für eure aufmunternden Worte und eure Unterstützung.
Es tut richtig gut, so viel positives Feedback zu bekommen.

Dankeschön.

Die Mützen und Stoffe sind übrigens wohl behalten angekommen:
https://www.facebook.com/viel.farbe.im.grau

Liebe Grüße
Madita